Sport-Lines setzt sich für behinderte Menschen in der Schweiz ein

Sport-Lines setzt sich für behinderte Menschen in der Schweiz ein

Sport-Lines ist nicht nur für Ihre Platzmarkierung zuständig, sondern engagiert sich auch sozial und unterstützt die Betreuung von körperlich und geistig behinderten Kindern in der Schweiz. Hierzu waren unsere Geschäftsführer Ronny Maeund Rudi Cornelis zu Gast bei der Schweizer Organisation „Extra Horizont“. 
Den Kindern wurden 24 Kappen und 24 Bälle überreicht und es wurde eine Wanderung durch die wunderbare Berglandschaft gemacht. „Es ist schön, wenn man in die glücklichen Gesichter der Kinder sieht und weiß, dass man etwas dazu beigetragen hat diesen Kindern zu helfen.“ sagt Ronny Maex nachdem der Tag in einer Eisdiele zu Ende gebracht wurde.
Es war ein rundum gelungener Tag. Wir zeigen Ihnen hier ein paar Eindrücke.