Sport-Lines Pokal der Juniorinnen: TSG Hoffenheim und Karlsruher SC holen Siege!

Sport-Lines Pokal der Juniorinnen: TSG Hoffenheim und Karlsruher SC holen Siege!

Sport-Lines Pokal der Juniorinnen: TSG Hoffenheim und Karlsruher SC holen Siege

Die Zuschauer am Tag des Mädchenfußballs im Fußballkreis Bruchsal sahen bei den beiden Finalspielen um den Sport-Lines Pokal der Juniorinnen zahlreiche Tore und zwei strahlende Sieger.

Bei den C-Juniorinnen hatten es die TSG 1899 Hoffenheim 2 und der Karlsruher SC bis ins Finale geschafft. Tore von Dafina Redzepi und Ann-Sophie Braun in der 12. und 18. Minute brachten die 2:0-Führung zur Halbzeit für die Hoffenheimerinnen. Auch die zweite Halbzeit dominierten die TSG-Mädels und holten sich nach einem weiteren Tor (Ann-Sophie Braun) mit 3:0 den Sieg.

Direkt im Anschluss fand das vereinsinterne Endspiel um den Sport-Lines Pokal der B-Juniorinnen zwischen KSC 1 und 2 statt. Und es war eine klare Sache: die erste Mannschaft schoss sich mit 7:1 zum Pokalsieg. Die Tore erzielten Pia Nagel, Dilaxsika Sundararajah (2), Vanessa Lemeinstoll (2), Karen Goss und Lea-Marie Beier. Der Ehrentreffer für die zweite Mannschaft fiel per Eigentor.

Neben dem Sport-Lines Pokal erhielten die Sieger-Mannschaften von Daniela Quintana, der Vorsitzenden des bfv-Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball, und Jugendspielleiter Siegfried Bartussek Eintrittskarten in den Europa-Park Rust. Die Zweitplatzierten freuten sich über eine Einladung zum Frauen-Länderspiel Deutschland gegen Brasilien am 4. Juli in Sandhausen.