Datenschutzerklärung

  1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle
  2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung
  3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
  4. Erhebung von Zugriffsdaten
  5. Newsletter
  6. Empfehlungsemails
  7. Versand von Newslettern und Empfehlungsemails mit SendGrid
  8. Verwendung von Cookies
  9. Google Analytics
  10. Jetpack/  WordPress-Stats
  11. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
  12. Änderungen der Datenschutzerklärung

 

 

  1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung von Daten sowie Verwendung von Cookies innerhalb der Websites und Angebote der Sportlines Farbmarkierungen GmbH, Auf dem Knuf 26, 59073 Hamm, https://www.sportlines.de/impressum/, als datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle (nachfolgend bezeichnet als „Sportlines“, „wir“ oder „uns“) auf.

Sportlines respektiert die Privatsphäre aller Personen, die diese Website besuchen. Die nachfolgende Datenschutzerklärung zählt die Informationen auf, die Sportlines von Ihnen erfassen kann und zu welchen Zwecken diese verwendet werden. Ergänzende Hinweise im Hinblick auf den Verwendungszweck sind an unterschiedlichen Stellen auf der Website  enthalten.

Die nachfolgende Bezeichnung als „Nutzer“, umfasst sowohl unsere Kunden als auch die Besucher unserer Onlineangebote.

 

  1. Grundsätzliche Angaben  zur Datenverarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, die Daten der Nutzer werden nur beim Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Vorliegen einer Einwilligung  verwendet.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um damit die durch uns verwalteten  Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

 

  1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden, neben den in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich genannten Verwendungen, für die folgenden Zwecke  verwendet:

  • Die Ausführung unserer Dienste-, Service- und Nutzerleistungen.
  • Die Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen
  • Technische und geschäftsbezogene Benachrichtigungen betreffend unser

Wir leiten die Daten an Dritte weiter, wenn dies auf Grundlage einer Einwilligung geschieht oder dies für Abrechnungszwecke (z.B. Durchführung von Banktransaktionen oder postalischer Versand von Waren und Rechnungen) oder sonst notwendig ist, um unsere vertraglichen Pflichten den Nutzern gegenüber zu erfüllen.

Bei Kontaktaufnahme mit uns werden die Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sofern sie ihren Verwendungszweck erfüllt haben und der Löschung keine Aufbewahrungspflichten  entgegenstehen.

 

  1. Erhebung von Zugriffsdaten

Wir erheben Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieses Angebot befindet (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Wir verwenden die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

  1. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass auf unserer Website Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google- Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte Ihre IP-Adresse wahrnehmen, da sie ohne die IP- Adresse die Inhalte nicht an Ihren Browser senden könnten. Die IP- Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte  erforderlich.

Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren  jeweilige

Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.

Innerhalb der Website werden insbesondere YouTube-Videos des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, eingesetzt. Die Datenschutzerklärung von Google, Inc. findet sich unter https://www.google.com/policies/privacy/,  Opt-Out- Möglichkeiten für die Datennutzung von Google unter: https://www.google.com/settings/ads/. Die Youtube-Videos werden grundsätzlich im erweiterten Datenschutzmodus eingesetzt, wodurch Daten der Nutzer erst beim Aufruf der Videos an YouTube übermittelt werden.

Innerhalb der Website werden externe Schriftarten von Google, Inc. eingebunden, https://www.google.com/fonts („Google Fonts“). Die Einbindung der Google Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Google (in der Regel in den USA). Nähere Informationen finden sich in den Datenschutzhinweisen von Google, die hier abgerufen werden können: http://www.google.com/policies/privacy/.

 

  1. Newsletter

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

Die Newsletter beinhalten Informationen zu unseren Leistungen, besonderen Angeboten in Verbindung mit unserem Leistungsangebot, unseren Onlineauftritten, Aktionen sowie besonderen Angeboten für unsere Mitglieder oder unserem Unternehmen.

Nicht zu Newslettern gehören dagegen Nachrichten ohne werbliche Informationen, die im Rahmen von Vertrags- oder sonstiger Geschäftsbeziehungen versendet werden. Dazu  gehört

z.B. der Versand von Servicemails mit technischen oder organisatorischen Hinweisen im Rahmen unserer Leistungserbringung, Hinweisen zu technischen und rechtlichen Änderungen, Rückfragen zu Aufträgen oder vergleichbare Nachrichten.

Bevor Newsletter verschickt werden, werden E-Mail-Inhaber grundsätzlich um eine Bestätigung der Anmeldung zum   Newsletter gebeten, um zu prüfen, ob die Anmeldung tatsächlich von den Adressinhabern abgegeben worden ist (sog. Double Opt- In-Verfahren). Diese Rückfragen stellen mangels Werbeinhalt noch keine Newsletter dar.

Ferner werden die Anmeldungen zum Newsletter protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen  Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört  insbesondere die Erfassung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern erfolgen.

 

  1. Empfehlungsemails

Sofern wir unseren Nutzern eine Möglichkeit zur Verfügung stellen, uns oder unsere Leistungen Dritten gegenüber zu empfehlen,  bitten wir die nachfolgenden Hinweise zu  beachten.

Wir möchten sicherstellen, dass die Empfänger unsere Aktion als nützlich empfinden. Daher bitten wir Sie die E-Mails nur an Empfänger zu versenden, bei denen Sie davon ausgehen, dass sie sich nicht belästigt fühlen  werden.

Die Anzahl der möglichen Empfehlungsemails pro Absender und Empfänger wird im Regelfall limitiert (grundsätzlich auf drei   E-Mails), um etwaige Belästigungen zu vermeiden. Es werden daher die ersten drei Absender  berücksichtigt.

Ferner werden die versendeten Empfehlungen mit Namen der Empfänger und Versender protokolliert, jedoch nur um den Versandprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört insbesondere die Erfassung des Versandzeitpunkts.

 

  1. Versand von Newslettern und Empfehlungsemails mit SendGrid

Der Versand von E-Mails erfolgt mittels des „SendGrid“, einer E-Mail-Versandplattform des Anbieters SendGrid,

Inc. Larimer St, Denver, CO 80202, USA. SendGrid gilt als datenschutzrechtlich zuverlässig und auch wir vertrauen in dessen Leistungen und Sicherheit. Sie können die

Datenschutzbedingungen von SendGrid hier einsehen: https://sendgrid.com/privacy.

Dennoch müssen wir darauf hinweisen, dass die Daten der E- Mailempfänger in die USA übermittelt werden. Die USA werden von der EU als ein datenschutzrechtlich nicht sicherer Drittstaat eingestuft. Dies hängt damit zusammen, dass es in den USA kein einheitliches Datenschutzgesetz gibt und dass es zwischen USA und der EU im Hinblick auf den Datenschutz politischer Verwerfungen gibt. Mit der Nutzung unserer Newsletter/Empfehlungsprogramme erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir SendGrid einsetzen.

 

  1. Verwendung von Cookies

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver an Ihren Web-Browser übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Die Cookies unserer Website erheben keinerlei personenbezogene Daten. Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden Sie im

Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert. Die Betrachtung unserer Website ist auch unter Ausschluss von Cookies möglich. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, bitten wir Sie, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren.

Gespeicherte Cookies können Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers löschen. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen  dieses  Internetauftritts führen.

Es besteht ferner die Möglichkeit, viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices zu verwalten.

 

  1. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet  sog.

„Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert  werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort  gespeichert.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code anonymizeIp() erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. D.h., Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung   und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht   mit anderen Daten von Google  zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

  1. Google Double Click

Wir verwenden „DoubleClick“, einen Dienst von Google, Inc. (“Google”) und bindet auf Grundlage von „DoubleClick“ Werbeanzeigen Dritter ein. „DoubleClick“ verwendet Cookies, mit dem Google und seinen Partner-Websites, die Schaltung von Anzeigen auf Basis der Besuche von Nutzern auf dieser Website bzw. anderen Websites im Internet ermöglicht wird. Google erfasst die Nutzerdaten über eine Vielzahl von Onlineangeboten, jedoch nur in pseudonymer Form. Die von „DoubleClick“ über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, erfahren Sie auf der Übersichtsseite: http://www.google.com/policies/technologies/ads/.

Wenn Sie mehr über die Erfassung durch Google zur Marketingzwecken erfahren oder ihr widersprechen möchten, können Sie die von Google gestellten Einstellungs- und  Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: Interessenbezogene Werbung deaktivieren, wenn Sie auf Google-Websites angemeldet sind: http://www.google.com/ads/preferences/; Interessenbezogene Werbung auf Websites außerhalb von Google deaktivieren: http://www.google.de/settings/ads/anonymous.

 

  1. Jetpack/ WordPress-Stats

Wir nutzen WordPress.com-Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out.

Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie  erneut setzen.

 

  1. Facebook Social Plugins und Remarketing

Innerhalb unserer Website werden Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von dem Browser in die Webseite eingebunden.  Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand: Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von  ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort  gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

das so genannte „Conversion Tracking“ und „Custom Audiences“. Mit Hilfe des Conversion Trackings können wir die Wirksamkeit unserer Werbemaßnahmen auf der Facebook-Plattform überprüfen, indem wir analysieren können, zu welchen Aktionen die von Facebook auf unsere Website geleiteten Nutzer durchführen. Diese Daten sind für uns pseudonym, können jedoch von Facebook einzelnen Nutzern zugeordnet werden. Mit Hilfe von

Custom Audiences, können wir Facebook mitteilen, dass FacebookAds für Besucher unserer Website oder ihnen ähnelnde Personen ausgespielt werden. Zu den vorgenannten Zwecken können durch Facebook Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden und von Facebook zu eigenen Werbezwecken  genutzt werden.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch dieses Internetauftritts bei Facebook ausloggen und entsprechende Facebook-Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

  • Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie haben das Recht über die personenbezogenen Daten, die von uns über sie gespeichert wurden, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten. Die Kontaktdaten sind dem Impressum zu entnehmen.

Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Sperrung und Löschung  ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht   entgegensteht.

 

  1. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen.

Die Nutzer werden daher gebeten sich regelmäßig über deren Inhalt zu informieren, insbesondere wenn sie erneut personenbezogene  Informationen mitteilen.

 

Stand der Datenschutzerklärung: 23.05.2016